Dienstag, 24. Juni 2014

L´oreal Top Coat Confettis LE + Swatches

Hallo meine Lieben,

nach einer kurzen Pause melde ich mich mit neuen Nagellacken zurück.
Viele Bilder sah ich zu diesen tollen Top Coats schon und ich dachte mir, einen davon will ich auch.
Nachdem ich dann heute unverhofft in meinem dm einen Aufsteller der L´oreal Top Coat Confettis vorfand, war die Freude umso größer.

Insgesamt waren 5 Topper noch da und 2 davon befinden sich im Standard Sortiment, nämlich der blaue Feder Look Top Coat und der silberne Discoball Top Coat.

Ob diese hier aus ins SS kommen, kann ich nicht genau sagen.

Meine Wahl fiel auf diese 3 hier, da ich noch Payback Punkte hatte, war der Griff zu diesen nicht ganz so schmerzhaft, denn es sind nur je 5ml beinhaltet und sie kosten immerhin 4,95 Euro.

Einige beschweren sich ja immer über die Preis/Mengen Verhältnisse, was ich auch gut verstehen kann. Denn was sind bei vielem Verbrauch schon 5ml?



Von Links nach Rechts:

928 Oulala Blue
929 Graffitti D´Amour
927 Splash Peach


Alle 3 haben Ihren Reiz. Der Graffitti D´Amour ist schon sehr beliebt und überall schnell vergriffen.
Umso mehr wollte ich auch was davon ab haben.






Zu meiner Freude ließen sich alle 3 gut auftragen auf dem Swatch. Schon mit einem Pinsel Coat kommt genug Confetti auf den Pinsel und man Erzielt gute Ergebnisse.
Normal hat man das nicht so einfach.
Aber hier ist es easy und macht dann auch Spaß zu lackieren.
Jedoch habe ich extra mal 2 Coats je Farbe genommen.





Die Verteilung finde ich von den Confettis her ok.
Wenn nur nicht das leidige ab lackieren wäre :)
Aber wer noch den Essence Super Heros Entferner haben sollte, wird damit sicher gut ab lackieren können. Ansonsten der gute alte Pad Einwirk Trick.

Die Trocknungszeit ist für Topper normal, wer sicher gehen will, sollte einen schnell trocknenden Top Coat verwenden.
Ich empfehle den von Aldi Süd.
Meinen neuen Liebling.





Wer von euch nun auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich also beeilen.
Denn die Topper sind sehr begehrt und schnell weg. In den Städten sicher noch mehr als bei mir auf dem Land, wobei unser Display auch gut abgegrast war.



Nochmal zu dem Graffitti D´Amour.
Er kam mir gleich etwas bekannt vor und ich verglich ihn mal mit dem Minnie Style LE Lack aus der Couture de Minnie LE von 2013.

Hier waren die Confettis nur etwas dunkler Rot und auch ekige weiße Flakies dabei.
Aber die Idee ist ähnlich.

Siehe hier das Beispiel Bild.

Wollte euch nur mal zeigen, die Idee ist nicht neu :)
Und hier gibt es ihn dann auch etwas günstiger, dafür aber eben mit weniger Inhalt.





Viel Spaß beim Lackieren, den Ideen und Mischungen mit Farblacken oder Pur sind keine Grenzen gesetzt.

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Der Graffiti D´Amour ist eindeutig auch mein Favorit. Und da ich noch keine einzige Nagellackflasche leer bekommen habe, stören mich auch die nur 5ml Inhalt nicht. Mal gucken, ob ich den irgendwo bekomme.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow the blue one over the green looks really good :-)

    AntwortenLöschen