Sonntag, 11. Mai 2014

Maybelline Bleached Neons Collection Review + Swatches


Einen schönen Sonntag meine Lieben,

eher gesagt, für all die Mamis da draussen, einen schönen Muttertag dazu.

Gestern war ich noch schnell in meinem Stamm dm, in der Hoffnung, auf die neuen Bleached Neons von Maybelline zu stoßen, da ich vorher bei Instagram schon sehr viele tolle Bilder dazu sah.
Und juhu, Sie waren schon im Regal und ich konnte noch das letzte komplette Set abgreifen.

Der immer noch anhaltende Neon Lack ist wieder da. Diesmal von Maybelline Jade, gefolgt von Opi, Essie, etc, die ja dieses Jahr auch je eine Neon Collection auf den Markt geworfen haben.

Ich persönlich liebe Neon, z.B. in Form von Schuhen, die dann richtig knallen oder als Ohrringe, aber auch ein Neon Lack nenne ich gerne mein!
Natürlich gibt es auch genug Hader, die es nicht mehr sehen können. Aber da müssen wir wohl alle durch.




Wie der Name schon sagt, sind es keine richtigen Neon Farben, sondern eine gebleichte Form davon.
Eher Pastell, die ein wenig poppiger sind.

Die Farben sind wie folgt von links nach rechts:

244 Chic Chartreuse
243 TroPink
241 Sun Flare
242 Coral Heat


Mein Filter hat die Farben leider etwas verfälscht, aber in real sind Sie trotz "Bleached" dennoch etwas poppiger und wer Sie auf Neon Base oder Weiß lackiert, bekommt auch ein wenig mehr pepp rein.

Sie lassen sich super easy lackieren, zicken nicht rum und mit einer Schicht schon fast ganz deckend.
Wer sicher gehen, möchte, nimmt 2 Schichten oder eben eine gute Base.
Jeder Lack kostet nur 1,95 Euro im dm und der Preis kann sich dafür echt sehen lassen.

Farben von links nach rechts





Ich finde alle Farben haben was tolles an sich. 
Besonders der grüne und der pinkige sind mein Favorit, aber alle zusammen kommen am besten auf einer tollen gebräunten Haut sicher noch besser zur Geltung.

Wer also daran interesse gefunden hat, sollte sich beeilen, denn wie immer sind ja die Maybelline Limited Editions mittlerweile genauso beliebt wie andere und immer schnell Ausverkauft.
Daher schnappt Sie euch und macht eure Nägel Sommer tauglich und holt euch den anhaltenden Neon Trend nach Hause.

Sie trocknen übrigens erstaunlich schnell und auf dem Nagelrad hatte ich den Eindruck, Sie hinterlassen einen leichten Matten Effekt.
Ich werde mich überraschen lassen an meinem Nagel, sobald Sie wieder gewachsen sind und vorzeigbar.

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Neon-Lacke sind immer (mindestens teilweise) matt, weil Neon-Pigmente matt antrocknen. ;-)
    Ich finde die Lacke ganz hübsch, weiß aber noch nicht, ob ich sie jagen möchte. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ida,

      Vielen Dank.
      Das war mir so noch gar nicht bewusst.
      Denn ich hatte auch schon Neon Lacke mit Glanz Finish, aber cool.
      Vielleicht darf ja doch eine Farbe mit zu dir :)

      LG

      Löschen
  2. Huhu,

    ich finde die Farben total hübsch...TroPink und Coral Heat gefallen mir am besten.

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elina,

    ja Coral Heat ist ein toller Alltagston. TroPink peppt auch gut auf

    Lg :)

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen die Lacke auch sehr gut. Am besten gefällt mir TroPink. Ich weiß aber nicht.....in letzter Zeit habe ich so viel Nagellack gekauft.

    AntwortenLöschen